Anwendungsbeispiel Automotive

GST-Beschichtung von Zylinderlaufflächen

 

Selektive Innenbeschichtung von Laufbuchsen als Verschleißschutz:
Beschichtung nach GST - Gramm Selective Technology im geschlossenen System mit hoher Maßhaltigkeit und geringem Chemiebedarf.

 

Vorteile:

  • Hohe Verschleißfestigkeit (<2µ nach 400h und 12 Kaltstarttests).
  • Geeignet für Kraftstoffe mit geringer Qualität
  • Geringer Gleitwiderstand (CO2 Ausstoß)
  • Schichtstärke genau definierbar
  • Keine Vorbehandlung durch Sandstrahlen notwendig
  • Kurze Prozesszeit
  • GST-Anlagenkonzept seit 15 Jahren im Einsatz
  • Platzbedarf der Anlage ca. 1/10 von konventionellen Beschichtungsanlagen
  • Beschichtungsprozess in den Fertigungsfluss integrierbar
  • Hohe Arbeits- und Anlagensicherheit durch Unterdruckkonzept und geschlossene Kreisläufe
  • Geschlossenes System, keine offenen Bäder dadurch abluft- und abwasserfrei

Beschichtungsmaterial: FERROSIL®, TRIBODUR SiC, 
Hartchrom HCR (Rissfrei), OXIDUR
Grundmaterial: AlMgSi, alle Gussverfahren mittels Partielle
Beschichtung GST - Gramm Selective Technology möglich