Anwendungsbeispiel

Hartverchromungsanlage GAMMAT® vario HCR

 

Beschichtungzentrum nach GST - Gramm Selective Technology im geschlossenen System

 

Vorteile:

  • Vollautomatisches Beschichtungszentrum für selektive Beschichtungen
  • Geschlossenes System, keine offene Chemiebäder, dadurch abluft- und abwasserfrei
  • Hohe Arbeits- und Anlagensicherheit durch Unterdruckkonzept und geschlossene Kreisläufe
  • Elektolytvolumen liegt unter der EU „Seveso“-Richtlinie
  • Durch geschlossen Badtechnik, kein Einsatz von PFO (Perflomuroctansulfamat) notwendig
  • Hohe Maßhaltigkeit der Beschichtungen (+/- 10 %)
  • Beschichtungszeiten ca. 1/15 der herkömmlichen, klassischen Badgalvanik
  • Vermeidung von Overplating (30% Energie- und Chemikalieneinsparung)
  • Hohe Prozesseffektivität (25–30%) durch höhere Stromausbeute
  • Automatisches Be- und Entladen der Anlage
  • Platzbedarf der Anlage ca. 1/10 von konventionellen Beschichtungsanlagen
  • Teile kommen sauber und trocken aus der Anlage und können sofort weiterbearbeitet werden.
  • Direkte Fertigungsintegration möglich

weitere Applikationsbeispiele

GST-Hartverchromungsanlage GAMMAT® vario HCR 4.4
für partielle Maßbeschichtung (Hartchrom) von Motorventilschäften