Anwendungsbeispiele Automotive

GST-Beschichtung von Motorventilschäften

 

Selektive Beschichtung der Schäfte von Motorventilen als Verschleißschutz:
Beschichtung nach GST - Gramm Selective Technology im geschlossenen System mit hoher Maßhaltigkeit und geringem Chemiebedarf.

 

Vorteile:

  • Hohe Maßhaltigkeit:+/- 10% der Endschichtdicke
  • Dadurch Vermeidung von Overplating (30% Chemie- und Energieeinsparung)
  • Um 25–30 % höhere Prozesseffektivität durch höhere Stromauslastung und     kürzere Beschichtungszeiten
  • Keine mechanische Nacharbeit
  • Rissfreie und mikrorissige Oberfläche
  • GST-Anlagenkonzept seit 15 Jahren im Einsatz
  • Platzbedarf der Anlage ca. 1/10 von konventionellen Beschichtungsanlagen
  • Beschichtungsprozess in den Fertigungsfluss integrierbar
  • Hohe Arbeits- und Anlagensicherheit durch Unterdruckkonzept und geschlossene Kreisläufe
  • Geschlossenes System, keine offene Chemiebäder dadurch abluft- und abwasserfrei

weitere Applikationsbeispiele

Beschichtungsmaterial: Hartchrom 10–30 µm
Grundmaterial: Stahl X45, Inconel, Nimonic
Partielle Maßbeschichtung mittels GST - Gramm Selective Technology