Anwendungsbeispiel Automotive

GST-Beschichtung von Trochoiden
für Kreiskolbenmotoren („Wankel“)

 

Selektive TRIBODUR SiC-Beschichtung als Verschleißschutz:
Beschichtung nach GST - Gramm Selective Technology im geschlossenen System mit hoher Maßhaltigkeit und geringem Chemiebedarf.

 

Vorteile:

  • Auftragbar auf Kokillen- und Sandguss
  • Sehr hohe Verschleißbeständigkeit
  • Sehr geringe Schleifzugabe bei den notwendig hohen Schichtdicken
  • Al-Legierungen mit einem Siliziumgehalt von bis zu 12 % und einem Cu-Gehalt von bis zu 3 % möglich
  • Schichthärte > 450 HV
  • Beschichtungsmatrix Nickel
  • Homogene Schichtverteilung dadurch hohe Maßhaltigkeit
  • Beschichtungsprozess in den Fertigungsfluss integrierbar

weitere Applikationsbeispiele

Beschichtungsmaterial: TRIBODUR SiC
Grundmaterial: Aluminiumlegierungen
Partielle Beschichtung mittels GST - Gramm Selective Technology