Forschung und Entwicklung

Gramm OIB

Oberflächentechnisches Institut Bodensee GmbH

Entwicklung und Kompetenz in Oberflächentechnik und Anlagenbau an einem Ort

Um die Innovationskraft der Unternehmensgruppe weiter zu steigern und für die Zukunft zu sichern, eröffnete am 01.10.2014 in Buchheim das Entwicklungszentrum Gramm OIB GmbH wo alle Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten der Gramm Gruppe konzentriert werden.

Hier besteht die Möglichkeit auf die Kundenwünsche abgestimmte Verfahren und Beschichtungsprozesse sowie die zugehörigen Anlagen neu zu entwickeln und / oder anzupassen.

 

Die Idee:

Galvanische Beschichtungen nachhaltig und effizient gestalten durch praxisnahe Verfahrens- und Prozessentwicklung inklusive einer abgestimmten Anlagentechnik in Kooperation mit dem Auftraggeber, Zulieferer, Instituten und ggf. Kooperationspartnern.

Beispiel: Teilchenbeschleuniger CERN (Genf, CH)

Die Gramm Technik GmbH erarbeitet Beschichtungskonzepte und realisiert Beschichtungen für Forschung und Entwicklung. Ein Beispiel hierfür ist der Teilchenbeschleuniger CERN.

Eckdaten:

  • Beschichtung von gasgefüllten 12 m langen Aluminiumprofilen
  • Nachträgliche Verlötung mit einem Bleimantel
  • Insgesamt 30 km Profile

Beschichtungsmaterial: Lötfähige Nickel-Blei-Legierung
Grundmaterial: AlMgSi 0,5
Partielle Beschichtung mittels GST – Gramm Selective Technology

Forschungspartner (Auswahl)