Verfahren

 

Jedes Bauteil hat von Natur aus eine Oberfläche.

In den meisten Fällen besitzt diese Oberfläche jedoch nicht die gewünschten oder notwendigen technischen Eigenschaften.

Mit unseren unterschiedlichen Verfahren – von A wie “anodische Oxidation” bis Z wie “Zinn” – ergeben sich mit den verschiedensten Grundmaterialien eine atemberaubende Vielfalt an Möglichkeiten, die dafür sorgen, dass Ihr Bauteil optimal an Ihre Ansprüchen angepasst werden kann.

Dank unserem einzigartigen GST-Verfahren gelingt dies unter den optimalen Energie- und Umwelttechnischen Aspekten.

Mit unserem Verfahrensfinder bieten wir Ihnen die Möglichkeit schnell und einfach, durch die Auswahl des Grundmaterials in Kombination mit der von Ihnen benötigten technischen Eigenschaft der Schicht, die möglichen Verfahren schon vor einer Kontaktaufnahme auszuwählen.

Verfahren

 

Jedes Bauteil hat von Natur aus eine Oberfläche.

In den meisten Fällen besitzt diese Oberfläche jedoch nicht die gewünschten oder notwendigen technischen Eigenschaften.

Mit unseren unterschiedlichen Verfahren – von A wie “anodische Oxidation” bis Z wie “Zinn” – ergeben sich mit den verschiedensten Grundmaterialien eine atemberaubende Vielfalt an Möglichkeiten, die dafür sorgen, dass Ihr Bauteil optimal an Ihre Ansprüchen angepasst werden kann.

Dank unserem einzigartigen GST-Verfahren gelingt dies unter den optimalen Energie- und Umwelttechnischen Aspekten.

Mit unserem Verfahrensfinder bieten wir Ihnen die Möglichkeit schnell und einfach, durch die Auswahl des Grundmaterials in Kombination mit der von Ihnen benötigten technischen Eigenschaft der Schicht, die möglichen Verfahren schon vor einer Kontaktaufnahme auszuwählen.

Verfahrens­finder:

Bitte wählen Sie zuerst Ihr gewünschtes Material und danach eine oder mehrere Eigenschaften aus unseren sortierten Listen

Harteloxal
A
zum Verfahren
CERAMductile®
A
zum Verfahren
Konservierung
A
zum Verfahren
Gleitcoat (PFFE MoS2)
A
zum Verfahren
Hartchrom
A
zum Verfahren
Nickel
A
zum Verfahren
Zinn
A
zum Verfahren
Lackiertechnik
A
zum Verfahren
Ni/Pd/Au ENEPIG
A
zum Verfahren
NiAu, Enig
A
zum Verfahren
Direktgold
A
zum Verfahren
Chemisch Nickel + Pd / Cu / Au / etc.
A
zum Verfahren
Galv. Ni + Hartgold
A
zum Verfahren
Galv. Ni + Feingold
A
zum Verfahren

 

Galv. Ni + Feingold

Galv. Ni + Hartgold

Chemisch Nickel + Pd / Cu / Au / etc.

Direktgold

NiAu, Enig

Ni/Pd/Au ENEPIG

Lackiertechnik

Hartchrom

Gleitcoat (PFFE MoS2)

Konservierung

CERAMductile®

Harteloxal

Werkstoffe
Eigenschaften